Bauklassen

Pflasterflächen werden entsprechend Ihrer Beanspruchung in Bauklassen eingeteilt.Die Zuordnung erfolgt entsprechend RStO 2001: Bei der Zuordnung von Flächen in Bauklassen ist es unter Umständen erforderlich, Zuwächse zu berücksichtigen. Einige Besonderheiten gilt es zu beachten:

  • die notwendige Dicke der Pflastersteine hängt von der Fläche, dem Material und der Verlegeart ab
  • große, schwingende (vor allem in eine Richtung) Verkehrslasten an gleicher Stelle sind für ungebundene Pflasterflächen ungünstig
  • bei fehlenden oder unsachgemäßen Pflasterkonstruktionen genügen geringe Belastungen um große Schäden hervorzurufen
BauklasseStraße- bzw. Wegeart, Verkehrsflächenart
SVSchnellverkehrsstraße, Industriesammelstraße
ISchnellverkehrsstraße, Industriesammelstraße
IIHauptverkehrsstraßen, Industriestraßen, Busfahrstreifen > 150 Busse/Tag
IIIHauptverkehrsstraßen, Industriestraßen, Busfahrstreifen < 150 Busse/Tag, Parkflächen für Schwerverkehr, Autobahnanschlussstellen
IVWohnsammelstraßen, Füßgängerzonen mit Ladeverkehr (auch III), Parkflächen für den Schwerverkehr
VAnliegerstraßen, befahrbare Wohnwege, Pkw-Parkflächen mit geringem Schwerverkehr
VIBefahrbare Wohnwege, Pkw-Parkflächen